Tierphysio Claudia Köpf

Dem Tier zuliebe

Über mich

  - ober besser gesagt : mir liegt am Herzen.....


 

Tiere  - meine Passion

Von kleinster Kindheit an nehmen  Tiere eine große Rolle in meinem Leben und das meiner Familie ein. Irgendwann hatten meine Schwester und ich unseren ersten gemeinsamen Hund. Es folgten Aufgaben in Tierheimen und Tierschutzorganisationen.  Mit meiner Liebe für Tiere  war es für mich klar, daß mein Beruf eine Arbeit mit Tieren sein wird.

Über die Stationen bei einem Tierarzt (1983-1986), Tierklinik (1986-2013) bin ich nach zahlreichen Aus und Weiterbildungsmaßnahmen seit 2014 mit eigener Praxis in Murnau.

Ich lebe mit meinem Mann  2 Hunden und 2 Katzen in einem zwischenzeitlich 'kinderfreien' Haushalt  in Oberbayern.

Tierphysio + Ernährung+ Training  (Verhaltenstherapie)  hängt das zusammen?

Wie beim Menschen auch hat Ernährung, Bewegung  und Verhalten eine wechselseitige Beinflussung aufeinander und eine direkte Auswirkung auf das Verhalten und Wohlsein des Hundes.

Von einem Hund, der mit Proteinen überfüttert ist kann ich nicht erwarten, daß er eine gute Impulskontrolle hat und gar 'still' und aufmerksam bleibt. Von einem Hund mit Rückenverspannungen kann ich nicht erwarten, daß er im Hundesport erfolgreich ist. Manchmal fangen wir bei dem Problem 'Verhalten' an und kommen bei der Lösung 'Futter' heraus.

Einem Hund mit Gelenkserkrankungen kann ich mit Physio und Futteranpassungen ein gutes Leben ermöglichen. Ebenfalls kann ich mit einem ausgewogenen Ernährungsplan die Medikamente reduzieren oder gar weglassen.

In meiner mehr als 30 jährigen Erfahrung,  hat sich diese Kombination als sehr Zielführend erwiesen. Ich freue mich sehr ihnen das ganze Spektrum anbieten zu können, in enger Zusammenarbeit mit der Tierärztin Christina Meinert und der Hundetrainerin/Verhaltenstherapeutin Lisa Fohlmeister.